Vorlage Logo pr.co.jpg
  • jpg

Das richtige Buch für die Sommerferien?

Orell Füssli präsentiert Lesetypen, um die Suche nach der passenden Lektüre zu erleichtern

Die Sommerferien stehen vor der Tür und damit auch die beliebteste Zeit zum Lesen. Sich draussen zurücklehnen, in fremde Welten eintauchen und neue Geschichten entdecken – so klingt Auszeit! Mit den sieben Lesetypen von Orell Füssli wird nun die Suche nach einer neuen herzzerreissenden Liebesgeschichte, einem packenden Roman oder einem inspirierenden Kochbuch erleichtert. Damit zuhause und unterwegs nie die passende Lektüre fehlt.

moodbild_4dV7sHQ7.jpg
  • jpg

«Die Lesetypen von Orell Füssli wurden von der Künstlerin Charlotte du Jour illustriert und waren bereits in den letzten Jahren ein grosser Erfolg. Jeder Charakter repräsentiert ein bestimmtes Interesse und stellt Büchertipps vor. Durch die Identifizierung mit einem oder mehreren Typen erleichtern wir unseren Kund*innen die Suche nach der geeigneten Lektüre für die Sommerzeit. Dabei handelt es sich nur um Stereotypen. Selbstverständlich sprechen wir alle Lesefreudigen an», so Christine Roth, Leiterin Marketing & Kommunikation der Orell Füssli Thalia AG. Die Lesetypen zusammen mit den Buchtipps sind in den Buchhandlungen, online auf orellfuessli.ch und über Social Media aufzufinden.  

Drei Lesetypen mit ihren Tipps

Insgesamt verkörpern sieben Figuren und Illustrationen bei Orell Füssli einen bestimmten Lesetypen. Diesen Sommer kommen drei Charaktere zum Einsatz, die ihr persönliches Highlight als Ferienlektüre vorstellen.

Für Romantik-Fans

Heidi Herzsprung liebt leidenschaftliche Geschichten mit Höhen und Tiefen. Die Welt der grossen Gefühle und der romantischen Begegnungen fasziniert sie. Jedes Buch braucht ein Happy End, denn am Ende soll die Liebe siegen!

Tipp: Lonely Heart von Mona Kasten

Die Protagonistin Rosie leitet eine Webradio-Show und darf die Band, von der sie seit Jahren ein Fan ist, interviewen. Die Verbundenheit mit der Band ist tief, denn die Lieder haben sie durch die schwerste Zeit ihres Lebens begleitet. Als dann beim Interview alles schief geht, ist sie am Boden zerstört und wird von Fans beleidigt. Um die Situation zu schlichten, wird sie von der Band auf ein Konzert eingeladen. Dort trifft Rosie ein zweites Mal auf den Schlagzeuger Adam, der sie so sehr fasziniert. Man weiss kaum etwas über ihn. Nur, dass er seit Jahren keine Berührungen duldet – von niemandem.

Lonely Heart, Mona Kasten, bei Orell Füssli erhältlich, Fr. 26.90

  • jpg

Für Abenteuerlustige

Lisa Leselust ist eine wahre Leseratte und verlässt das Haus nie ohne einen packenden Roman. Egal ob in der Berghütte, im Park oder im Zug Lisa verschlingt Seite um Seite. Während den Ausflügen reist sie doppelt: Denn sie erkundet Städte und Länder vor Ort und entdeckt in ihrer Fantasie fremde Welten.

Tipp: Die Toten von Fleat House von Lucinda Riley

Am Anfang des packenden Kriminalromans steht der plötzliche Tod des 18-jährigen Schülers Charlie Cavendish in Fleat House, einem Wohnheim des kleinen Internats St. Stephen's im tiefsten Norfolk. Der Rektor möchte das Ereignis als tragischen Unfall abtun. Allerdings beginnt die Polizei unter der Leitung von Detective Inspector Jazz Hunter zu ermitteln. Die Untersuchungen in diesem Mordfall erweisen sich als grosse Herausforderung, denn Fleat House birgt dunkle Geheimnisse.  

Die Toten von Fleat House, Lucinda Riley, bei Orell Füssli erhältlich, Fr. 29.90

  • jpg

Für Suspense-Lovers  

Fesselnde Handlung, die menschliche Psyche, das Rennen gegen die Zeit und die Rolle als Detektiv – aus diesen Gründen liebt Nevin Nervenkitzel Krimis und Thriller. In der Freizeit und in den Ferien legt er seine Bücher vor Spannung kaum aus der Hand. Ob Detektivgeschichten, historische Kriminalromane oder Politthriller – es muss Nevin ein Schauer über den Rücken laufen!

Tipp: Geheimnisvolle Garrigue von Cay Rademacher

Dieser Provence-Krimi spielt zur Zeit des ersten Lockdowns. Während der Ausgangssperre verschwindet eine junge Frau am Étang de Berre. Capitaine Roger Blanc und sein Team finden nur den linken Schuh des Opfers, der neben dem Wasser liegt als wäre er absichtlich dort platziert worden. Der Ort und die Spuren erinnern an einen mehr als zwanzig Jahre zurückliegenden Fall, bei dem vier junge Frauen verschwanden. Die Verbrechensserie blieb unaufgeklärt. Als nach wenigen Tagen ein zweites Opfer vermisst wird und erneut ein Schuh zurückbleibt, steigt der Druck. Schlägt der Täter von damals jetzt wieder zu?

Geheimnisvolle Garrigue, Cay Rademacher, bei Orell Füssli erhältlich, Fr. 26.90

  • jpg

Leicht und unbeschwert in die Ferien fahren

Wer in den Ferien viel Lesestoff braucht, aber nicht schwer schleppen möchte, findet im tolino eReader den idealen Reisebegleiter. Der tolino vision 6 ermöglicht mit dem 7-Zoll-Bildschirm maximalen Komfort und mit 16 GB genügend Speicherplatz für bis zu 12’000 eBooks.  Neu bietet Orell Füssli nebst dem Kauf von physischen und digitalen Büchern mit Skoobe auch die Möglichkeit, eBooks und Hörbücher über eine monatliche Flatrate auszuleihen. Schon ab CHF 13.95 im Monat können Leser*innen auf Entdeckungsreise gehen und unbegrenzt Bücher lesen – es stehen über 400’000 eBooks und mehrere 10’000 Hörbücher zur Verfügung. Skoobe ist bereits auf dem tolino eReader von Orell Füssli integriert und kann einfach über das Menü aufgerufen werden.

Die Lektüretipps für alle Lesetypen finden Sie online auf orellfuessli.ch.

Über die Orell Füssli Thalia AG

Die Orell Füssli Thalia AG ist ein operativ selbständig geführtes Buchhandelsunternehmen mit Sitz in Zürich und beschäftigt rund 700 Mitarbeitende. Unter der Dachmarke «Orell Füssli» werden Buchhandlungen und orellfüssli.ch betrieben. Zur Orell Füssli Thalia AG gehören nebst den Orell Füssli-Buchhandlungen auch Stauffacher, ZAP, Barth Bücher, Transa Books, die Papeterie Höchli und der Bürostore Brig. Der B2B-Bereich wird über die Delivros Orell Füssli AG und die Lehmanns Media AG abgedeckt. 2021 startete die Orell Füssli Thalia AG zudem eine enge Zusammenarbeit mit dem Startup Evrlearn, das eine digitale Community für Lifelong Learning betreibt.

Die Orell Füssli Thalia AG ist ein Omnichannel-Anbieter der ersten Stunde im Schweizer Buchhandel und mit aktuell 46 Standorten Marktführer in der Deutschschweiz. Das Unternehmen ist schweizweit der grösste Ausbildner von Lernenden in der Branche.

www.orellfuessli.ch/skoobe

www.orellfüssli.ch

www.bookcircle.ch

Über Flowcube

Flowcube ist eine inhabergeführte PR-Agentur mit Schwerpunkten im Bereich Lifestyle, Interior Design, Fashion, Hotellerie, Detailhandel und Immobilien.

Pressekontaktdetails

Receive Flowcube news on your RSS reader.

Or subscribe through Atom URL manually